Neuigkeiten

15. Juni 2018
Einsatzmeldung: Fuchs löst Feuerwehreinsatz aus

Ein Fuchs sorgte am vergangenen Freitag, den 15.6., für einen Einsatz der Ortsfeuerwehr Langwedel. Der Fuchs war schon einige Tage auffällig gewesen und hatte mehrere Polizeieinsätze verursacht. Bereits am Vorabend hatte er versucht eine Hauskatze in der Zollstraße zu fressen und diese dabei verletzt. Am Freitag fand ein Anwohner der Langwedeler Bahnhofsstraße das auffällige Tier
[weiterlesen …]

9. Juni 2018
Technische Hilfeleistung – Ölspur auf Straße

Am 09.06.2018 begann der Samstagmorgen für die Ortsfeuerwehr Daverden schon sehr früh. Wir wurden um 4:18 Uhr alarmiert, weil nach einem Verkehrsunfall auf der Hauptstraße in Daverden eine Ölspur entstanden war. Wir streuten die Verunreinigung ab.

29. Mai 2018
Gemeindefeuerwehrtag 2018 – FF Langwedel siegt zum viertel Mal in Folge – Holtebüttel bei den Jugendfeuerwehren vorne

Die Sonne schien und machte den Gemeindefeuerwehrtag am Sonntag auf dem Übungsgelände der Ortsfeuerwehr Daverden zu einer schweißtreibenden Angelegenheit. Dabei mussten die Feuerwehrleute in ihren dicken Feuerwehranzügen auch noch sportlich aktiv sein, während sich die vielen Zuschauer in den Schatten der Zelte verkriechen konnten. Doch auch da wurde es bald drückend heiß. Die sechs Ortsfeuerwehren
[weiterlesen …]

28. Mai 2018
Einsatzmeldung: Wald- und Flächenbrände – Kreisfeuerwehr im Großeinsatz

Gleich mehrere Wald- und Flächenbrände haben am Freitagnachmittag zeitgleich bis zu 500 Einsatzkräfte von Feuerwehr, Rettungsdienst und Polizei gefordert. Gegen 14:30 wurde im Bereich der Ortschaften Dauelsen und Holtum (Geest) entlang der dortigen Bahnstrecken mehrere Flächenbrände gemeldet. Bereits auf der Anfahrt stellten die Einsatzkräfte aufgrund der seit Wochen andauernden Trockenheit eine stark fortschreitende Brandausbreitung fest,
[weiterlesen …]

24. Mai 2018
Einsatzmeldung: LKW-Fahrer stirbt bei Unfall auf der Autobahn 27

Am Mittwochabend gegen 19:30 Uhr wurden die Ortsfeuerwehren Dauelsen, Verden und Langwedel zu einem Verkehrsunfall auf die Bundesautobahn (BAB) 27, zwischen den Anschlussstellen Verden – Nord und Langwedel, alarmiert. Ein LKW war aus bislang ungeklärter Ursache umgestürzt. Der Fahrer wurde in seinem Führerhause eingeklemmt und verstarb noch an der Unfallstelle. Als die ersten Einsatzkräfte der
[weiterlesen …]


Einsatzmeldung: Tannen und Unterholz in Flammen

Am frühen Donnerstagmorgen gegen 03.45 Uhr wurden die Ortsfeuerwehr Langwedel zu einem Flächenbrand in die Straße Herrenkamp alarmiert. Gemeldet wurden brennende Tannen. Bei Eintreffen der ersten Einsatzkräfte bestätigte sich die Lage. Es brannten mehrere Tannen, abgelegte Baumstämme und Unterholz auf rund 50 m². Mit einem Trupp unter Atemschutz wurden die Flammen zunächst mit Wasser und
[weiterlesen …]

16. Mai 2018
Gemeindefeuerwehrtag am 27. Mai in Daverden

Am 27. Mai findet in Daverden der Gemeindefeuerwehrtag 2018 statt. Ab 11 Uhr finden am Feuerwehrhaus Daverden (Buchweizenkamp 16) die Wettbewerbe der Kinder- und Jugendfeuerwehren, sowie der Einsatzabteilungen statt. Der Wettbewerb der Einsatzabteilungen ist in diesem Jahr neu. Er ist in drei Module aufgeteilt, einem Löschangriff, einem Kuppelwettbewerb und einer Fahrprüfung. Die Siegerehrung der Wettbewerbe
[weiterlesen …]


Einsatzmeldung: Flächenbrand in Lindholz

Am Dienstagvormittag wurden erneut die Ortsfeuerwehren Cluvenhagen, Etelsen und Langwedel zu einem Brand nach Lindholz alarmiert. In der Straße Forstweg wurde ein Flächenbrand gemeldet. Bei Eintreffen der ersten Kräfte war das Feuer bereits durch Anwohner abgelöscht worden. Mit einem Schaum-Wasser-Gemisch wurde die Fläche noch ausreichend gewässert. Weitere anrückende Kräfte konnten wieder einrücken. Für die drei
[weiterlesen …]

13. Mai 2018
Einsatzmeldung: Brennt Hochsitz am Waldrand

Am frühen Samstagabend wurden die Ortsfeuerwehren aus Cluvenhagen, Etelsen und Langwedel nach Lindholz alarmiert. Anwohner hatten eine Rauchentwicklung am Waldrand gemeldet. Bei Eintreffen stellte sich heraus, dass ein Hochsitz brannte. An mehreren Stellen waren hier kleine Flammen und eine Rauchentwicklung wahrnehmbar. Mit einem Trupp unter Atemschutz wurde das Feuer schnell abgelöscht und ein Übergreifen auf
[weiterlesen …]